Wer Reben neu anpflanzt, benötigt gemäss Artikel 60 des Bundesgesetzes über die Landwirtschaft vom 29. April 1998 (LwG; SR 910.1) eine Bewilligung des Kantons. Nach § 33 Absatz 1 der Verordnung des Regierungsrates zum Landwirtschaftsgesetz vom 10. April 2001 (TG LwV; RB 910.11) entscheidet das Landwirtschaftsamt über Bewilligungen für Neupflanzungen.

Bewilligungskriterien für die Neupflanzung von Reben  [PDF, 27.0 KB]

Gesuch für die Neupflanzung von Reben zur Weinerzeugung

Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Fachstelle Weinbau Schaffhausen/Thurgau, Charlottenfels, Postfach, 8212 Neuhausen, Tel. 052 674 05 22 (Markus Leumann)